Kikonia aktuell

RINGANA Gesundheit und Nachhaltigkeit

Informationen für alle Frauen. Für die Forscherinnen und Entdeckerinnen. Für die Frauen von heute und die Frauen von morgen. Für die Network - Frauen und jene, die es werden wollen. Und für die Männer, die uns dabei begleiten möchten. (aus dem Buch von L.Werner)

Weiterlesen ...
Pilgerwander Ritual

,,Der Pfad zu dir selbst"  - Naturwandern mit 4 Elementen

Weiterlesen ...
Vier Elemente Reise 2018 / Eine schamanische Kanutour für Männer...
Weiterlesen ...

GeistigeHeilkunde

Sie kennen das? Chronische Gesundheitsprobleme, schlechter Schlaf, innere Unruhe, Existenzangst, Leistungsdruck, depressive Neigungen, Unzufriedenheit und Dauerstress. Nicht enden wollende Wiederholungsschleifen von Konflikten in Partnerschaft, Beruf, Familie und Alltag, aus denen sie keinen Ausweg finden. Sie fühlen sich nicht vital, ausgelaugt, frustriert. Sie fühlen sich nicht wohl in ihrem eigenen Körper.

Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, wo die Ursachen dieser vielfältigen Probleme liegen. Es gibt für jeden einen individuellen Weg, Blockaden und unbewusste Mechanismen, die dafür verantwortlich sind, anzugehen und eigenständig zu lösen.

Die Welt in der wir leben, besteht für die meisten Menschen aus einer Realität. Unser Leben, unsere Weltsicht und unsere Ausbildung lassen für uns und Sie Zugang auch zu anderen Realitäten zu. Gemeinsam machen wir sie nutzbar.


Schamanismus ist das älteste Kulturerbe der Menschheit.

Die Grundlage dieser Art das Leben zu betrachten, ist die Überzeugung, dass alles was ist, beseelt ist, sich beständig wandelt und sich mitteilt. Schamanismus ist ein freier und ein spiritueller Lebensweg. Schamanismus ist deswegen weder eine Religion noch ein therapeutisches Konzept. Schamanismus ist praktische Spiritualität und lebt von Erfahrung und einem spürbaren Nutzen. Schamanismus weiß um Möglichkeiten des Gestaltens auf vielen Ebenen von Realität.

Im schamanischen Weltbild leben wir Menschen in bewusster und lebendiger Verbindung mit unseren Verwandten, Tieren, Pflanzen und Steinen. Mit Ritualen und Jahreskreisfesten feiern wir unsere Verbundenheit mit allem, was ist. Heute existieren immer noch einige Reste einer alten, europäischen schamanischen Tradition. Diese Reste können aufgespürt und in die heutige Gegenwart Europas hinein übersetzt werden. Auf diese Weise kann altes Wissen wieder zu neuem Leben erweckt werden.